Endlich neue Gesichter.

Vasen Gesichter Design Interior

Manche Trends finde ich so großartig, dass ich hier regelrecht vor Glück in die Höhe hüpfe, wenn ich wieder so was entdecke. Einer davon ist der Interior-Trend, neuerdings alle möglichen Gegenstände mit Gesichtern zu bestücken. Das mag die eine oder andere von euch irgendwie gruselig finden, aber ich finde das einfach nur top. Ich könnte mir die ganze Hütte mit Charakterköpfen zustellen, ist doch super, gerade jetzt, wo man zu Hause ansonsten immer die gleichen Gesichter sieht;-)

Jedenfalls trinke ich morgens seit Kurzem aus einer Tasse, die mich genauso verschlafen anguckt wie ich sie, und die Tulpen und Gerbera hängen hier ganz lässig der Vase ins Gesicht, die mein Mann mir zum Geburtstag mitgebracht hat.

Wenn es nach mir geht, steht demnächst hier auch noch diese schicke Jonathan Adler Lippen-Vase daneben, über die ich letztens beim Surfen gestolpert bin. Vasen kann man ja ohnehin in meinem Alter nie genug haben. 

Ach ja, und die zwei Übertöpfe auf der Fensterbank, die gestern noch dringend eine neue Frisur brauchten, die habe ich erst heute Mittag frisieren können, aber ihr wisst bestimmt, wie schwierig das aktuell ist, einen guten Haarschnitt zu bekommen. 

Für den Fall, dass ihr demnächst zu Hause auch ein paar neue Gesichter sehen wollt, hab ich euch in diesem Beitrag meine Lieblinge zusammengestellt. Und denkt immer daran: Wenn das Leben euch mal wieder anlächelt, dann hebt eure Gläser und lächelt zurück. 

In diesem Artikel befinden sich Affiliate Links, die mich mit einer Provision an Verkäufen von Produkten beteiligen. Für dich ändert sich der Kaufpreis selbstverständlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.