Bockpeople wie Susanne.

Die Schauspielerin Susanne Schäfer ist gebürtige Frankfurterin und absolvierte ihre Schauspiel- und Musicalausbildung in München und Wien. Seit 1984 brilliert sie an bekannten Theatern, und auch ihre TV-Filmographie liest sich wie ein Querschnitt durch die deutsche Fernsehkultur. Unter anderem spielte sie im Tatort, Ein Fall für Zwei, Diese Drombuschs, Wilsberg, Der Bergdoktor, Die Manns, Jedermann und Hinter Gittern.

In den Neunzigern gehörte Susanne als Carola zur festen Clique der ZDF-Kultserie „Um die 30“, in der sechs Babyboomer einiges dafür tun, um (nicht wirklich) erwachsen zu werden. Am Sonntag strahlt das ZDF mit der Komödie „Um die 50“ die ultimative Fortsetzung aus – mit der Cast von damals! Denn wer sagt eigentlich, dass man mit 50 nicht genauso viel lustiges (Gefühls-)Chaos anrichten kann wie in den Dreißigern?:-)

Für meine Rubrik Bockpeople hat Susanne mir ein paar Fragen beantwortet:


Du hier und nicht in Hollywood?

Ne, …. zu heiß da! 😉

Wer hat dir das eigentlich alles beigebracht?

…. das Leben!

Welches Lied grölst du mit?

Im Herzen von Europa, da liegt mein Frankfurt am Main“
(Hymne von Eintracht Frankfurt).

Dein kreatives Schlüsselerlebnis?

. Schultheater!

Schneidest du dir die Haare selbst?

Nein.

Hast du Arbeitsklamotten?

Kostüm.

Wann stehst du morgens auf?

… eher spät.

Fuck you, …

Corona.

Was machst du nur für Kohle?

Arbeit, die ich nicht mag 😉

Wer oder was inspiriert dich?

Künstler, Kunst.

Was sagen deine Eltern eigentlich dazu?

Hauptsache, sie ist glücklich!

Die Frage, die dir am häufigsten gestellt wird.

Wie lernen Sie eigentlich den ganzen Text?

Was machst du am liebsten?

Kochen.

Welche Kunst möchtest du beherrschen?

Schreiben.

Dein bester Kumpel ist … von Beruf.

Biologe.

Übst du?

Ja.


Susanne Schäfer im ZDF

Um die 50, Komödie

Am Montag, 30.08.21, UM 20:15 im ZDF

Hast du schon mal ein Gedicht geschrieben?

Ja, kleine Haikus während des Corona-Shutdowns.

Kümmerst du dich um deine Rente?

Ja.

Besitzt du ein T-Shirt deiner Lieblingsband?

Nein.

Auf was kannst du verzichten?

Luxus.

Susanne Schäfer, Schauspielerin

Was hinterlässt du, wenn du gehst?

Liebe.

Wolltest du als Kind schon so sein?

Ja.

Singen oder tanzen?

Beides.

Warst du schon mal angestellt?

Immer wieder, ich gehöre zu den „umständig Beschäftigten“.

Welches Vorurteil deiner Branche erfüllst du?

Zu intelligent 😉


Susanne Schäfer lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main. Folge ihr auf Instagram! Morgen, am 30.08.2021, kannst du sie wie eingangs erwähnt neben Dominic Raake, Catherine Flemming, Jürgen Tarrach, Natalia Wörner und weiteren Kolleg:innen im Fernsehfilm der Woche „Um die 50“ im ZDF sehen.

Kleiner Tipp für alle, die es nicht erwarten können:

Den Film gibt es bereits heute in der ZDF Mediathek, ebenso wie die Kult-Serie „Um die 30„. Für das Drehbuch der Serie wurden Dominic Raacke und Ralf Huettner damals übrigens mit dem „Telestar für Bestes Drehbuch 1996“ ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren: