Pandemie-müde. Meine Bucket List im Glas.

Bucket Liste Corona

Ich will doch einfach nur mal ein Spaghettieis essen gehen. Ich weiß, das ist jetzt Meckern auf ganz hohem Niveau. Aber ich kann ja auch nichts dafür, dass sich bei den ersten Sonnenstrahlen, die heute in mein Home Office fallen, der Gedanke an das besagte Eis breitmacht und sämtliche To Do’s und Kundenprojekte verdrängt. Gefolgt von einem langen Corona-ruined-my-day-Seufzer, der aktuell eben dazugehört, was willste machen? Ich hab mir jedenfalls eine etwas andere Bucket List für die Zeit nach Corona gemacht:

Man nehme ein Einmachglas und viele tolle Pläne.

Auf meiner Fensterbank steht seit gestern ein großes Einmachglas mit vielen kleinen rosa und orangefarbenen Zetteln, herausgerissen aus einem alten Bastelblock meiner Jungs. Und immer, wenn mir irgend etwas einfällt, das ich nach Corona unbedingt sofort machen möchte, kommt dieser Gedanke auf ein Zettelchen in mein Glas.

Eis essen. Ein Parfum kaufen. Eine Geburtstagsparty schmeißen. Auf ein Konzert gehen. Mit meiner Freundin Jana die Düsseldorfer Kö entlangschlendern. In meinem After-Corona-Einmachglas sind diese und noch mehr schöne Pläne erst einmal sicher aufbewahrt. Für gute Zeiten sozusagen.

Dein Bucket-List-Glas für alles, was du noch auf dem Zettel hast!

Wo ich gerade dabei bin, kommt mir der Gedanke, dass man so ein Glas für viele gute Themen brauchen könnte. Gut, dass sie ohnehin im Dreierpack geliefert werden …

  • Ein Familienglas mit coolen Unternehmungen
  • Ein Beziehungsglas mit Liebeserklärungen
  • Ein Glas mit den Titeln der Bücher, die du lesen möchtest
  • Ein Travel-Glas mit all deinen Reiseplänen …

Ich bin ja eher der schmucklose Typ, was Deko anbelangt. Wenn das bei dir anders sein sollte, kannst du dein eigenes Glas bestimmt auch noch bemalen, beschriften oder einfach mit ein paar coolen Aufklebern pimpen.

Was würde wohl auf deinen Zetteln in deinem Einmachglas stehen? Karriere, Wünsche, Reisen, Witze, Rezepte? Schreib’s mir in die Kommentare, ich bin echt gespannt.

Ölbild: Dino Soldo, gemalt für das Album „STRAWBERRY FIELDS“ von Rüdiger Baldauf & Band

Corona geht, Wünsche bleiben.

Ich stelle mir das nach Corona dann übrigens so vor, dass ich spontan in dieses Glas greifen werde, ein Zettelchen herausziehen und in Angriff nehmen, was auf dem Zettel steht. Vielleicht habe ich das Besagte ja sogar bis dahin vergessen und überrasche mich selbst.

Und wer weiß, vielleicht sitzen wir uns bald bei schönstem Sonnenschein in Köln beim Spaghettieis-Essen gegenüber. Das Wetter stimmt schon mal. Bis bald:-)

7 Comments

  1. […] gibts im gleichen Design eine simple Bear Bucket List. Hier kannst du deine After-Corona-Liste reinpacken, wenn du gerne digital pflegen möchtest. Oder du schreibst dir deine Reiseziele oder […]

  2. Hallo Nina,

    vor Corona war ich auch gerne unterwegs. Ich bin auch sehr gerne auf Reisen gegangen. Mittlerweile habe ich schon ein wenig Fernweh und freue mich darauf irgendwann mal wieder fremde Länder zu erkunden oder einfach nur mal wieder einen Ausflug ans Meer zu machen.

    Das Glas bietet eine sehr schöne Möglichkeit, um all die schönen Ideen zu sammeln und sie dann vielleicht irgendwann nach und nach in die Realität umzusetzen.

    Mein Mann und ich haben ein Glas für Sylvester. Über das Jahr hinweg werfen wir dort Zettelchen mit unseren Erlebnissen rein. Selbst in der aktuellen Zeit kommt da einiges zusammen. An Sylvester nehmen wir uns das Glas und ziehen abwechselnd beim Essen immer ein Zettelchen heraus. Das ist eine schöne Möglichkeit, um das Jahr nochmal Revue passieren zu lassen und sich an die vielen kleinen schönen Momente zu erinnern. :o)

    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende.

    Liebe Grüße
    Tanja

    1. Hi Tanja,

      das ist ja eine super Idee, ein Silvester-Glas! Und ja, das Meer fehlt mir auch. Ich hoffe, dass wir im Juli wenigstens wie geplant in Holland am Strand entlang spazieren können … Liebe Grüße
      Nina

  3. Schöne Idee, mach ich nach!

    1. Hi Bärbel, das freut mich! Was steht auf deinem ersten Zettelchen?

  4. Super Sache, so ein Glas …sowas steht bei mir schon und füllt sich so langsam mit After Corona Wünschen 🙈
    Zb Eis essen mit der Mama
    Trampolin Halle mit der Family
    Und -irgendwas -Tolles -egal -was- mit meinem Liebsten … aber bis dahin werde ich noch einige Zettelchen hinein stecken 😱 Lg von nebenan 😘

    1. Trampolin-Halle können wir direkt zusammen machen😁 Dann können wir endlich mal in Ruhe einen Kaffee trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren: